Medienunternehmen fördern Weiterbildung zum Content Manager

Teilstipendien für Universitätslehrgang der Donau-Universität Krems

Krems (OTS) - Für den Universitätslehrgang "Online Editor" der Donau-Universität Krems vergeben österreichische Tagesmedien mehrere Teilstipendien in der Höhe von je 1.500 Euro. Die zielgruppenspezifische Aufbereitung und Wartung von Inhalten im Web ist Thema des sechswöchigen Intensivlehrgangs, der berufs-begleitend absolviert werden kann. Ein Schwerpunkt des Weiterbildungsprogrammes ist der professionelle Einsatz von Content-Management-Systemen (Redaktionssystemen), mit denen nicht nur in Medien- und Industrieunternehmen, sondern auch zunehmend in der öffentlichen Verwaltung und im Non-Profit-Bereich gearbeitet wird. In einem Praxisprojekt lernen die TeilnehmerInnen wie ein flexibles Content-Management-System (CMS) unterschiedlichen Bedürfnissen angepasst werden kann.

Der Lehrgang richtet sich an InteressentInnen mit Berufsperspektiven in den Bereichen Online-Redaktion, Content-Management und Web-Publishing, der nächste Lehrgang startet am 20. März.

Information und Bewerbung unter
Tel: 02732 893-2501 oder per newmedia@donau-uni.ac.at.

Rückfragen & Kontakt:

Zentrum für Neue Medien
Mag. T&homas Burg
Tel. 02732 893-2501
thomas.burg@donau-uni.ac.at
http://www.donau-uni.ac.at/pmm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS