Raub in Wien 10.,

Wien (OTS) - Am 09.03.2002, gegen 20.00 Uhr, kam ein Mann mit
einem Kanister zu einer Tankstelle in Wien 10., Gellertgasse und wollte den Kanister befüllt haben. Während sich der 61 - jährige Tankwart Helmut H. aus Wien 14., bückte um den Kansiter zu befüllen, versetzte ihm ein weiterer Täter von hinten einen Stoß und zog ihm die Kellnerbrieftasche aus der Hosentasche. Die beiden Täter flüchteten mit der Beute indem sie davon liefen. Die Fahndung verlief bisher erfolglos. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Favoriten.

F/09.03.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO