Italienische Sibutramin Suspendierung

Wien (OTS) - Am 7. 3. wurde Abbott Österreich über die Entscheidung informiert, dass vorübergehend die Marketing Authorisation von Sibutramin in Italien ausgesetzt wurde. Diese Aktion ist auf Italien beschränkt. Kein anderes Land hat einen vergleichbaren Schritt gesetzt. Diese Vorsichtsmaßnahme wurde zur Risiko/Nutzen-Abwägung von Sibutramin vorgenommen. Sibutramin wird auf dem italienischen Markt unter den Namen "Reductil" (Abbott), "Ectiva" (Bracco) und "Reduxade" (GlaxoSmithKline) verkauft.

Abbott nimmt die Entscheidung der italienischen Behörde sehr ernst und ist bestrebt, gemeinsam mit dem italienischen Gesundheitsministerium die Sicherheit von Sibutramin neuerlich zu bestätigen. Abbott ist eines der führenden Health Care Unternehmen und fühlt sich seit jeher dem Schutz der Patientengesundheit und der genauen Information aller im Gesundheitsbereich tätigen Personen verpflichtet. Abbott führte nach der Produktzulassung die routinemäßige Überwachung von Reductil weiter und stellte allen Europäischen Zulassungsbehörden halbjährliche Sicherheitsberichte zur Verfügung. Basierend auf diesen Berichten ergab sich keine substantielle Änderung des Nutzen/Risiko-Profils des Arzneimittels.

Adipositas ist eine schwerwiegende Erkrankung, die mit einem hohen Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, Diabetes und erhöhter Sterblichkeit einhergeht. Abbott ist fest davon überzeugt, daß die vorhandenen Daten den sicheren und effektiven Einsatz von Sibutramin bestätigen. Weltweit sind mehr als 8,5 Mio. Patienten mit Sibutramin behandelt worden. Das Arzneimittel ist in mehr als 70 Ländern zugelassen.

Rückfragen & Kontakt:

Prof. Günter Kreijs
Mitglied und Past-President der
Österreichischen Gesellschaft für innere Medizin
Tel: +43 676 5699300

Prof. Hermann Toplak
Mitglied und Past-President der
Österreichischen Adipositasgesellschaft
Tel. +43 664 1045558

Mag. Ingo Raimon
Geschäftsführer Abbott Österreich
Tel. + 43 664 2602313

Abbott Ges.m.b.H.
Diefenbachgasse 35
1150 Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS