AVISO: PK "Die wirtschaftliche Bedeutung einer Fußball-Europameisterschaft 2008" am 11.03.02, 10:00 Uhr in der WKÖ, 1045 Wien

Wien (Aviso PK) - Noch nie hat eine Fußball-Europameisterschaft in Österreich stattgefunden. 2008 soll es erstmals so weit sein. Die gemeinsame EM-Bewerbung von Österreich und der Schweiz hat gute Chancen, im kommenden Dezember den Zuschlag zu bekommen.

Für Österreich wäre eine Fußball-EM nicht nur ein sportliches, sondern auch ein wirtschaftliches Großereignis. Aus diesem Grund hat die Wirtschaftskammer Österreich gemeinsam mit dem Österreichischen Fußballbund eine Studie über

"Die wirtschaftliche Bedeutung einer Fußball-Europameisterschaft 2008"

beim Institut für Höhere Studien (IHS) in Auftrag gegeben. Über die Ergebnisse und die gesamtwirtschaftlichen Impulse für Österreich informieren Sie ÖFB-Präsident Beppo Mauhart und WKÖ-Präsident Christoph Leitl im Rahmen eines Pressegeprächs.

Zeit: Montag, 11.3.2002, 10.00 Uhr
Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien,
Saal 5

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel.: (++43-1) 50105-3400
Fax: (++43-1) 50105-263
presse@wko.at
http://www.wko.at/Presse

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK