Kolpinghaus "Gemeinsam Leben": Jetzt anmelden

Heimbau vergibt Wohnungen bevorzugt an interessierte Angehörige

Wien (OTS) - Sie leben im Süden Wiens und haben ältere Familienangehörige, die
pflegebedürftig sind und nicht mehr zu Hause betreut werden können? Sie möchten Ihre Oma, Ihren Opa trotzdem bestens versorgt wissen und, wenn möglich, in ihrer Nähe wohnen, um sie so oft wie möglich sehen zu können? Dann ist das neue Projekt von KOLPING, "Gemeinsam Leben" für Sie die ideale Alternative.

KOLPING, als gemeinnütziger Verband bisher vor allem durch seine Jugendwohnhäuser und soziale Einrichtungen bekannt, bietet mit dem Kolpinghaus "Gemeinsam Leben" in Wien-Favoriten erstmals ein Wohnprojekt für ältere Menschen.

Das Haus in der Favoritenstrasse/Ecke Maria Rekkergasse wird im Frühjahr 2003 fertiggestellt und im Sommer desselben Jahres eröffnet. Das absolut Neuartige an diesem Projekt: Erstmals wird in Österreich unter dem Motto Jung und Alt unter einem Dach das Modell des "generationenübergreifenden Wohnens" umgesetzt. Neben Wohneinheiten für selbstständiges und betreutes Wohnen sowie mehrerer Pflegestationen wird es in unmittelbarer Nähe des Hauses Wohnungen für jüngere Familienangehörige geben. So können diese ihre
im Kolpinghaus lebenden Eltern betreuen oder aber auch die älteren Menschen ihre Kinder und Enkelkinder sehen, so oft sie das wollen. Eine neue Wohnform, die allen Generationen eine neue Wohn- und Lebensqualität ermöglicht.

Jetzt für "Gemeinsam Leben" anmelden

Auf wen oben angeführte Situation zutrifft, der kann sich ab sofort bei der gemeinnützigen Bau-, Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Heimbau für eine geförderte Genossenschaftswohnung vormerken lassen und wird bei der Vergabe
der Wohnungen in Absprache mit KOLPING bevorzugt behandelt. Die Wohnungen sind von 39 bis 110 m2 groß und sind mit Loggia oder Terrasse und Garten ausgestattet. Richtwert für die Miete: EUR 5,74 pro m2 (ATS 79,-) inklusive Annuitätenzahlung, Betriebskosten und Umsatzsteuer sowie ein einmaliger Finanzierungsbeitrag von
EUR 167,15 pro m2 (ATS 2.300,-)

Heimbau-Chef Dir. Alfred Grossberger: "Wir garantieren jedem Mieter, der schon jetzt ein pflegebedürftiges älteres Familienmitglied hat, einen Platz im Kolpinghaus "Gemeinsam Leben" bei der Eröffnung im Sommer 2003. Auch bei der späteren Vergabe von Pflege- und Appartementplätzen werden Heimbau-Bewohner bevorzugt behandelt."

Die Richtwerte für Plätze im Kolpinghaus bewegen sich zwischen EUR 44,- (ATS 600,-) für Einzelappartements bis EUR 102,- (ATS 1.400,-) Tagsatz in der Pflege. Zuschussberechtigte Personen mit Pflegegeld erhalten eine Unterstützung von der Gemeinde Wien.

Interessenten rufen:
Tel.: 01/981 71-35
Petra Strodl (Heimbau)
Tel.: 01/587 35 42-37
Mag. Peter Edelmayer (KOLPING)

Rückfragen & Kontakt:

AiGNER PR, Martina Aigner
Tel. 01/718 28 00-14
martina@aigner-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS