Investmentunternehmen verbindet 2.000 getrennte Standorte mit webbasiertem Finanzsystem

Reading, England (ots) - Raymond James Financial, Inc., eine der größten unabhängigen Finanzplanungs- und Investmentfirmen in den USA, gab bekannt, dass sie ihre Büros mit Hilfe der Software i-Point WebSeries von Bottomline mit Online-Zugängen zu zentralen Finanzverwaltungssystemen ausstatten wird. Die Systeme umfassen u. a. Zahlungsabwicklung auf Abruf und Berichtsfunktionen. Die Lösung i-Point WebSeries wird auf der diesjährigen CeBIT vorgestellt.

Webbasierte Kundenzahlungen

WebSeries stattet Raymond James mit Internet-basierten Verwaltungsfunktionen zur Zahlungsabwicklung und Finanzverwaltung sowie mit Berichtsfunktionen aus. Die mehr als 2.000 Büros des Instituts erhalten abgesicherten Zugriff auf das System und können über Webbrowser Kundenzahlungen einrichten und umfangreiche Finanzberichte erstellen. Darüber hinaus ermöglicht die Lösung Raymond James die weitere Verringerung von Verwaltungs- und Verfahrensaufwand durch die Umstellung von Scheckformularen auf elektronische Zahlungen.

Live-Vorführungen für die Medien auf der CeBIT

Exklusive Pressevorführungen des einzigartigen Online-Finanzsystems i-Point WebSeries von ca. 15 min Dauer werden während der gesamten Messe am Stand von Eutron (Stand F11, Halle 17) durchgeführt.

Die Pressevorführungen umfassen:

  • webbasierte Live-Finanztransaktionen mit einem britischen Server
  • fortschrittliche Sicherheitsmerkmale, wie Identifizierung über elektronische Ausweise und Rollen-gestützte Sicherheit

* konfigurierbare Rechteverwaltung und Workflow-Management der i-Point WebSeries

* zentralisierte Prüffunktionen und individuell abgestimmte Finanzberichte

Terminvereinbarung

Fordern Sie eine persönliche Einzelvorführung an. Vereinbaren Sie einen Termin mit Nicola Breeze unter + 44 (0) 118 982 2304 oder per E-Mail unter nbreeze@bottomline.co.uk.

Redaktionelle Hinweise

Die Bottomline Technologies Europe Ltd, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Technologies Inc, einem an der NASDAQ notierten Unternehmen (Börsenkürzel EPAY). Bottomline Technologies(r) ist ein weltweit führender Anbieter von Financial Resource Management (FRMTM) Software, die die Verwaltung von Finanzressourcen ermöglicht. Bottomlines umfassende Suite von FRM-Produkten unterstützt Geschäfts-und Finanzorganisationen dabei, eine bessere webbasierte Verwaltung ihrer kritischen Finanztransaktionen und -entscheidungen zu etablieren sowie das Management ihrer Geschäftsbeziehungen zu verbessern.

Unter anderem stehen die FRM-Anwendungen Electronic Payments and Collections, Enterprise-wide Financial e-Document Management, Electronic Invoice Presentment and Payment (EIPP) und On-line Financial Services zur Verfügung. Bottomline wurde 1989 gegründet; Unternehmenssitz ist Portsmouth, New Hampshire (USA), der internationale Sitz ist in Reading, Großbritannien.

ots Originaltext: Bottomline Technologies Europe Ltd

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website unter http://www.bottomline.co.uk oder kontaktieren Sie Bottomline Technologies Europe Ltd über:

Nicola Breeze, Communications Manager Durchwahl - + 44 (0) 118 982 2304 E-Mail - nbreeze@bottomline.co.uk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS