VP-Tschirf: Sofiensäle werden wiederauferstehen

Engagement von Bürgern und der ÖVP Wien erfolgreich

Wien, 07.03.2002 - Erfreut zeigt sich der Klubobmann der ÖVP Wien, Dr. Matthias Tschirf, über die in den heutigen Zeitungen kolportieren Meldungen, wonach das Bundesdenkmalamt sich für einen Wiederaufbau der Sofiensäle ausspricht. "Die Sofiensäle sind ein wichtiges, historisches Erbe der Stadt Wien. Der Entschluss, die Sofiensäle wiedererstehen zu lassen, ist das einzig Richtige. Ich begrüße diese Entscheidung von ganzem Herzen. Gerade als Gemeinderatsmandatar der ÖVP Landstraße ist mir diese bevorstehende, positive Entscheidung besonders wichtig", so Tschirf. ****

"Sowohl Johann Strauß Vater, als auch sein noch bekannterer Sohn, der Walzerkönig Johann Strauß, sind aus der Geschichte Wiens und der der Sofiensäle nicht wegzudenken. Das Projekt des Wiederaufbaus der Sofiensäle sollte daher Anstoß geben für neue, kulturelle Perspektiven im Bereich der Musik. Ich fordere die Wiener Stadtregierung auf, sich beim Wiederaufbau der Sofiensäle dieses musikalischen Erbes bewusst zu sein, und entsprechend auf die Planung einzuwirken", so Tschirf abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

TEL +43 (1) 515 43-40 FAX +43 (1) 515 43-49
MAIL presse@oevp-wien.at NET www.oevp-wien.at

ÖVP Wien - Pressestelle (Stefan Ritter)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW/NVW