Musikalisches Frühlings-Spektakel mit 2.000 SchülerInnen

Wien, (OTS) Gemeinsam auf einer großen Bühne stehen, singen, tanzen und so den Frühling begrüßen heißt es für 2.000 Wiener SchülerInnen von 11. bis 15. März im Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule. Mit klassischen Stücken wie "Freude schöner Götterfunken" bis hin zu aktuellen Pop-Songs von Britney Spears beweisen die 6- bis 15-jährigen SchülerInnen ihren Spaß am gemeinsamen Musizieren. Bei jedem Auftritt ist auch das Publikum eingeladen, mitzuwirken.

Die MA 13-Landesjugendreferat veranstaltet die fünf Musiktage im Rahmen der erfolgreichen Veranstaltungsreihe "Begegnungen-Musik aktiv" bereits zum 18. Mal. Kooperationspartner sind wienXtra und der Stadtschulrat für Wien.

An "Musik aktiv" nehmen heuer 71 Schulen - Volksschulen, Hauptschulen, allgemein bildende höhere Schulen, SPZ und Polytechnischen Schulen mit SchülerInnen von der 1. bis zur 9. Schulstufe teil.

JournalistInnen und FotografInnen sind bei den Aufführungen herzlich willkommen.

o 11. bis 15. März, jeweils 8.45 bis 13 Uhr
o 12., Festsaal der Hans-Mandl-Berufsschule
Längenfeldgasse 13 bis 15

o Infos und Rückfragen:
Elisabeth Wallner, tel. 4000-84 361, wal@m13.magwien.gv.at
MA 13-Landesjugendreferat, www.lajuwien.at/
A-1082 Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 5

(Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Eva Gaßner
Tel.: 4000/81 850
Handy: 0664/33 60 917
e-mail: ega@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK