Reichhold präsentiert sein Kabinett

Neue Büroleitung, Kontinuität bei Fachreferenten

Wien (OTS) - "Auf Grund der Größe meines Ressorts wird die Verantwortung der Ressortagenden künftig von zwei Führungskräften wahrgenommen: Helgar Thomic-Sutterlüti ist für die interne Koordination des Kabinetts zuständig, Georg Fürnkranz obliegt die inhaltliche Koordination der Ressortschwerpunkte sowie die diesbezügliche politische Strategieentwicklung", so Infrastrukturminister Mathias Reichhold heute, Mittwoch, zu den neuen Verantwortlichkeiten in seinem Kabinett in einer Aussendung.

Die Fachreferenten werden in gewohnter Kontinuität auch im Team des neuen Infrastrukturministers weiterarbeiten. Folgende Personen sind den betreffenden Themenkreisen zugeordnet:

-Arnold Schiefer: Straße, Verkehrsrecht und -sicherheit, Koordination GVPÖ

-Barbara Steiner: EU, internationale Angelegenheiten
-Josef Hackl: Luftfahrt, Schifffahrt
-Gerhard Sailer: Eisenbahn, öffentlicher Verkehr
-Werner Weidlinger: Telekommunikation, Post -Iris Klein obliegt die inhaltliche Unterstützung der Büroleitung in den Bereichen Forschung und Technologie

"Meine derzeitige Pressesprecherin Monika Närr wird sich künftig verstärkt der strategischen Koordination der Gesellschaften des bmvit widmen", so Reichhold abschließend. Sobald ihr Nachfolger als neuer Pressesprecher feststeht, wird dies in einer gesonderten OTS bekanntgegeben. (schluß bxf)

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecherin
BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Tel.: (++43-1) 711 62/8400

Dr. Monika Närr

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM/OTS