Symposium: Neueste Ergebnisse in der Behandlung der Multiplen Sklerose

Termin

Wien (OTS) - Auf Einladung der Schering AG Berlin kommen am 8. und 9. März über 400 Neurologen aus ganz Europa zum Symposium "New Aspects in the Treatment of Multiple Sclerosis with Betaferon" nach Wien. Dabei werden neueste Vergleichsstudien über zur Behandlung eingesetzte Medikamente vorgestellt und über die Pro und Kontras der möglichst frühzeitigen Behandlung der MS berichtet.

Aus diesem Anlaß laden wir die Vertreter der Medien zur internationalen Pressekonferenz mit

  • Prof. Luca Durelli, Universität Turin
  • Prof. Ludwig Kappos, Universität Basel
  • Prof. Juerg Kesselring, Klinik Valens, Schweiz
  • Prof. Hans Lassmann, Universität Wien
  • Prof. Georg P.A. Rice, Universitäts Camus, Ontario, Kanada
  • Pro. Günter Stock, Schering AG Berlin
  • Prof. Alan Thompson, Universität London

Termin: Samstag, 9. März 2002, 15 Uhr

Ort: Wien 1, Josefsplatz, Hofburg, Redoutensäle, 2. Stock, Mittlere Lounge

Weitere Informationen zum Symposium finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.schering.at/aktuell.htm

Für Anmeldungen wenden Sie sich an

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Franziska Feichter
Customer&Media Management
Tel.:01/97037/348,
franziska.feichter@schering.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS