Josef Poscharnig einstimmig zum ÖFV-Präsidenten gewählt

Seeboden (OTS) - Am 2.3.2002 hielt der Österreichische
Fechtverband in Seeboden die außerordentliche Hauptversammlung ab. Während es zur gleichen Zeit einige Kilometer weiter in Spittal/Drau heiße Kämpfe bei den Österr. Juniorenmeisterschaften gab, ging es bei der aHV eher ruhig zu.

Der Leiter des Sportamtes in Krems, Josef Poscharnig, wurde einstimmig zum Präsidenten gewählt. Die weiteren Neuzugänge in den Vorstand standen im Zeichen des Sports. Mit Ursula Hinterseer, einer noch aktiven Seniorensportlerin, wurde die Funktion der Vizepräsidentin Sport besetzt, während die ehemalige Kadettenmeisterin Mag. Karin Heintzel mit den Agenden der Schriftführung betraut wurde.

Weiter konnten gleich 4 ehemalige Staatsmeister als Beiräte gewonnen werden. Herbert Lindner (Beirat Degen), Harald Kreiger (Beirat Säbel), Adolf Babler (Kassier-Stellvertreter), Ingrid Nauta (Jugendsport). Ebenfalls neu in den Vorstand kamen Richard Martin (Beirat Florett) und Magda Kohlert (Beirat FIE)

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Fechtverband
Mag. Karl Robatsch
Badstraße 30
A-9341 Straßburg
Tel.: 04266/27133
Fax: 04266/27134
krobatsc@edu.uni-klu.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS