Aviso: PK mit Umweltstadträtin Kossina: Stadt der tausend Dächer

Stadt Wien geht in die Solaroffensive

Wien, (OTS) Die Stadt Wien startet mit Unterstützung der Europäischen Union und gemeinsam mit dem Nachbarland Ungarn eine Technologieoffensive, um der Solarenergie in der Großstadt zum Durchbruch zu verhelfen. Nun sollen optimale Rahmenbedingungen für den Einsatz von Sonnenkollektoren auf Wiens Dächern und Hausfassaden geschaffen werden, damit 40.000 Wohnungen bis zum Jahr 2010 das Warmwasser und teilweise auch die Wärme für die Heizung aus Sonnenenergie erhalten können.

MedienvertreterInnen sind zu diesem Mediengespräch herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor:
Mediengespräch: Stadt der tausend Dächer mit Umweltstadträtin DI Isabella Kossina, Robert Korab, Berater für
ökologisches Wohnen und DI Johannes Fechner, 17&4 Organisationsberatung
Zeit: Donnerstag, 7. März, 10. 30 Uhr
Ort: Hochhaus Neue Donau, 22., Wagramerstraße 4, 34. Stock

Zufahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U1 bis Donauinsel Gratis Parkmöglichkeit im Hochhaus (Schluss) bfm/gat

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
e-mail: fle@ggu.magwien.gv.at
Wolfgang Gatschnegg (MA 22)
Tel.: 4000/88303 oder Handy: 0664/345 39 96
e-mail: gat@m22.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK