FORMAT: Knabbernossi marschiert in Deutschland ein

Nach 100 Prozent Marktanteil in Österreich

Wien (OTS) - Die von der Maresi AG hergestellte Knabbernossi wurde jüngst von der Bifi, einem Unilever-Produkt attackiert. Nachdem die Bifi schwer geschlagen wieder abziehen mußte, will jetzt die Knabbernossi (96 Prozent Marktanteil in Österreich, 20 Millionen verkaufte Stück, rund 100 Millionen Schilling Umsatz) in Deutschland einmarschieren. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner morgen, Montag, erscheinenden Ausgabe.

Format zitiert dazu den Marketing-Vorstand der Maresi AG, Albert Reichert. "Der deutsche Wursttyp wurde in Österreich abgelehnt", sagte Reichert. "Wir dagegen haben in Studien erhoben, daß die Knabbernossi vor allem bei acht- bis zwölfjährigen in Deutschland sehr gut ankommt."

Daß die Deutschen eine Knabbernossi auch selbst machen könnten, befürchtet Reichert nicht. Reichert: "Das ist nicht einfach nur eine Wurst, sondern eine geräucherte Brühwurst ohne Haut, in der zehn Jahre lang entwickeltes Know How steckt. Das macht uns niemand nach."

Die Maresi AG ist ein Tochterunternehmen des Linzer Vivartis Konzerns.

Rückfragen & Kontakt:

FORMAT Wirtschaftsredaktion
Tel.: 217 55 - 0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT/FMT/OTS