"FM4-Soundpark"-Remix-Contest ab 5.3.2002

Wien (OTS) - Nachdem die Remix-Funktion im "FM4-Soundpark" schon
zu einem schönen inner-Soundpark´schen Austausch musikalischer Natur geführt hat, wollen jetzt auch die "etablierten" Musiker aus Österreich mitmachen. Den Auftakt zu einer Reihe von Remix-Wettbewerben, die uns durch den kommenden Frühling und Sommer begleiten werden, machen Schönheitsfehler. Das Wiener Trio (Burstup, Milo, Peman Paul) ist eine der am längsten aktiven HipHop-Bands in Österreich, die mit "Broj Jedan" auch die erste deutschsprachige Rap-Platte hierzulande aufgenommen hat. Dieser Tage veröffentlichen sie mit "Broj Dva" den quasi Nachfolger dazu und das dort vertretene Lied "Viele Gesichter" ist auch das Objekt der Remix-Begierde - die Soundpark-Besucher sind aufgerufen, die angebotenen Vocals zu remixen. Dass Schönheitsfehler sehr offene Geister sind, beweist die Zusammenarbeit mit "Heinz" und "3 Feet Smaller". Deshalb freuen sich die Drei auch über jede Art von Bearbeitung, egal ob Trash Metal oder Bossa Nova. Nähere Infos ab dem 5.3.2002 auf der Homepage des "FM4-Soundpark" http://fm4.orf.at/soundpark.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/501 01/16446

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/OTS