Aviso: Kossina PK: Umwelt-Forschungsprojekt für Wien

Wien, (OTS). Weiden und Pappeln können Schwermetalle aus Bodenoberflächen nehmen. Das ist das Ergebnis eines Forschungsprojektes des Instituts für Bodenkultur. Umweltstadträtin Dipl. Ing. Isabella Kossina nimmt zu den Forschungsergebnissen in einem Mediengespräch Stellung.

o Bitte merken Sie vor:
Mediengespräch: Präsentation eines Umwelt-Forschungsprojekts für Wien
Zeit: Dienstag, 5. März, 11 Uhr
Ort: Cafe Landmann, Dr. Karl-Lueger-Ring 4

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) bfm

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
e-mail: fle@ggu.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK