PARTIK-PABLE: "Völlig unsinnige Aussagen von Stoisits"

"Welchen Entwurf hat Stoisits heute kommentiert?"

Wien, 2002-03-01 (fpd) - Zur heutigen sehr künstlichen Aufregung von Theresia Stoisits meinte FPÖ-Sicherheitssprecherin Abg. Dr. Helene Partik-Pable, daß die Aussagen der Grün-Abgeordneten über den sogenannten Integrationsvertrag obendrein ein völliger Unsinn seien.****

Es sei überhaupt zu hinterfragen, welchen Entwurf Stoisits heute öffentlich so heftig kommentiert habe, denn erst am kommenden Montag werde der Innenminister gemeinsam mit BM Bartenstein und Klubobmann Westenthaler die Änderungen im Fremden- und Ausländerbeschäftigungsrecht präsentieren, so Partik-Pable.

Und wenn der "Geist Westenthalers" durch diesen Integrationsvertrag wehen sollte, wie es Stoisits behaupte, dann sei dies ja durchaus als eine Empfehlung zu werten, schloß Partik-Pable. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

01/40110/5491

Freiheitliches Pressereferat

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC/NFC