Urania: Vortrag über Vordenker der britischen Psychoanalyse

Wien, (OTS) Donald W. Winnicott (1896-1971) gilt bis heute als origineller und unkonventioneller Denker der britischen Psychoanalyse. Winnicott, der als Kinderarzt wirkte und großen Einfluss in der Kinderheilkunde und der Pädagogik zeitigte, beschäftigte sich intensiv mit der Entstehung menschlicher Kreativität. Er war auch Mitbegründer der "Independent School". Zu seinen bekanntesten Schülerinnen gehörte u.a. die französische Psychoanalytikerin Maud Mannoni, die bis zu ihrem Tod im Jahr 1998 als Spezialistin für junge geistig Behinderte und Autisten galt. Felix de Mendelssohn wird am Montag, den 4. März, insbesondere auf Winnicotts Theorien über das "Übergangsobjekt" und den "potentiellen Raum" eingehen. Beginn ist 19.00 Uhr. Ort ist der Klubsaal der Urania.

Felix de Mendelssohn ist Lehranalytiker im Wiener Arbeitskreis für Psychoanalyse und Dozent für Methodik an der Wiener Akademie für Sozialarbeit.

Der Vortrag "D.W. Winnicott: Die Kunst des Übergangs" ist Bestandteil eines Vortragszyklus über neue Ansätze in der Psychoanalyse. Die Veranstaltung basiert auf einer Zusammenarbeit mit der Sigmund Freud-Gesellschaft und dem Verband Wiener Volksbildung. Ziel der gesamten Veranstaltung, die bis Ende Mai fortgeführt wird, ist es, interessierten Zeitgenossen aktuelle Weiterentwicklungen der Psychoanalyse vorzustellen.

o Bitte merken Sie vor:
Ort: Urania (1., Uraniastr.1; Tel.: 712 61 91)
Termin: Montag, der 4. März 2002
Beginn: 19 Uhr
Teilnahmegebühr: 5 Euro (Ticket für sämtliche Abende: 27 Euro) Mitglieder der Sigmund-Freud-Gesellschaft erhalten Rabatt.

Weitere Informationen:

o Wiener Urania: http:/ /vwv.at/ShowVhs.action?vhsId=287
o Sigmund Freud-Gesellschaft:
http:/ /freud.t0.or.at/freud/museum/gesell-d.htm
Tel.: 712 61 91 oder Tel.: 319 15 96
o Verband Wiener Volksbildung: http://vwv.at/

(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
e-mail: hch@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK