Raub in Wien 23.,

Wien (OTS) - Am 28.02.2002, gegen 18.30 Uhr, wurde ein 14-jähriger Schüler aus Wien 23., in Wien 23., Liesinger Platz, von einem zunächst unbekannten Paar überfallen. Die beiden versetzten dem Schüler Schläge und nahmen ihn danach seine schwarze Jacke weg. Der Geschädigte erlitt dabei Abschürfungen am Knie und Prellungen in der rechten Gesichtshälfte. Im Zuge der Fahndung wurden die beiden Verdächtigen in einem Lokal in Wien 23., Breitenfurter Straße, angetroffen. Es handelt sich um die 21-jährige Barbara T. und den 17-jährigen Harald H., beide aus Wien 23. Beide Personen, sie hatten die Jacke noch bei sich, wurden festgenommen und in das Bezirkspolizeikommissariat Liesing gebracht, welches die weitere Amtshandlung führt.

Lg/28.02

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO