Snow Jazz Gastein 15. - 24. März 2002

Der Anton bleibt in Tirol! "Snow Jazz Gastein" bietet Musik vom Feinsten beim 1. Internationalen Jazzfestival in österreichischem Schnee

Bad Hofgastein (OTS) - Es sind die feinen Töne, die in diesem Winter in Gastein die Musik machen. War das Ski-Opening Ende November schon geprägt von Live-Acts unterschiedlichster tonaler Färbung, so steht der März nun ganz im Zeichen einer einzigen Stilrichtung. Unter dem Motto "Snow Jazz Gastein" startet vom 15. - 24.3.2002 das 1. Internationale Jazzfestival im Schnee durch.

Während andernorts noch immer der Anton seine Wadeln besingt, hat man in Gastein bereits eine Trendwende eingeleitet und setzt auf andere Klangerlebnisse. Nach der großen Zustimmung beim Saisonauftakt sind sich die Verantwortlichen sicher, mit ihrem Mountain-Jazz-Experiment Erfolg zu haben. Nicht nur auf den Gasteiner-Skihütten, wo Dixiland-, Latin und Rhythm&Blues-Bands am Nachmittag zum Einkehrschwung laden, auch im Casino Bad Gastein, im Jazz-Tempel "Sägewerk", in verschiedenen Hotels sowie Open Air geht zehn Tage lang die Live-Musik ab. Mit von der Partie sind Größen wie Ray Vega, das Duo David Liebmann und Marc Copland sowie Shooting-Stars der Marke Jane Monheit. Aber auch Nachwuchskräfte aus der jungen deutschen und österreichischen Jazzszene stellen sich in Gastein ihrem Publikum. Der Besuch der Berg-Sessions, der Eröffnungsveranstaltung im Casino sowie des Open-Air-Konzertes sind kostenlos. Bei den übrigen Veranstaltungen liegen die Eintrittspreise zwischen sieben und EUR 23,-- . Eine Dauerkarte für
alle zehn Konzerte ist für EUR 90,-- zu haben.

Angeboten werden auch Packages. So zahlt man für sieben Übernachtungen/Frühstück in einem Drei-Sterne-Hotel inkl. Sechs-Tage-Skipass und Konzert-Dauerkarte EUR 474,--. http://www.jazzgastein.com & mailto.jazz@gastein.com

Rückfragen & Kontakt:

GASTEIN TOURISMUS GMBH
Tauernplatz 1
5630 Bad Hofgastein
Tel.: 0043 (0) 6432 3393 13
Fax: 0043 (0) 6432 3393 20

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/NEB/OTS