Einladung: "Der Konvent zur Zukunft Europas"

Podiumsdiskussion, 4. März, Wien

Wien (OTS) - Einladung zur Podiumsdiskussion

Was: Podiumsdiskussion "Der Konvent zur Zukunft Europas"
Wer: Univ.Prof. Dr. Stefan Griller
Institut für Europafragen, WU Wien
Hon.Prof. Dr. Heinrich Neisser
Institut für Politikwissenschaft, Uni Innsbruck Univ.-Doz. Dr. Sonja Puntscher-Riekmann
Österreichische Akademie der Wissenschaften

(Moderation: Mag. Michael Reinprecht
Leiter des Informationsbüros)

Wann: Montag, 4. März 2002, 18:00 Uhr
Wo: Informationsbüro des Europäischen Parlaments Kärntnerring 5-7, 6. Stock, 1010 Wien

Der beim Gipfel von Laeken beschlossene Konvent zur Zukunft Europas mit seinen 63 Mitgliedern wird am 28. Februar 2002 im Europäischen Parlament in Brüssel zu seiner konstituierenden Sitzung zusammentreffen. Wird der Konvent wirklich die in ihn gesteckten hohen Erwartungen erfüllen und ist er angesichts seines Mandats dazu überhaupt in der Lage? Kann der Konvent tatsächlich besser als die zuletzt so heftig kritisierten Regierungskonferenzen geeignete Grundlagen und Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Europäische Union schaffen? Und steht am Ende des nun beginnenden neuen Prozesses zwangsläufig eine europäische Verfassung?

Im Rahmen der Veranstaltung gemeinsam mit dem Springer Verlag Wien wird das Buch "Die Europäische Union - Anspruch und Wirklichkeit" von Heinrich Neisser und Bea Verschraegen präsentiert.

Bei einem kleinen Imbiss im Anschluss besteht Gelegenheit zu weiterführenden Gesprächen mit Autoren und Diskutanten.

Alle MedienvertreterInnen sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

Monika Strasser
Tel: 01/51617-201
mstrasser@europarl.eu.int

Informationsbüro des Europäischen Parlaments für Österreich
http://www.europarl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP/OTS