Zugsunglück bei Wampersdorf: Pressekonferenz

19.00 Uhr, bei Einsatzleitung vor Ort

Anlässlich des Zugsunglückes im Bereich des Bahnhofes Wampersdorf in Niederösterreich findet heute, 26.2.2002, um 19.00 Uhr eine Pressekonferenz vor Ort statt.****

Teilnehmer:
Bundesminister Ing. Mathias Reichhold
ÖBB Generaldirektor Dipl.Bw. Rüdiger vorm Walde
ÖBB Generaldirektor-Stv. DI Helmut Hainitz
Einsatzkräfte

Ort: Einsatzleitung der Feuerwehr, gekennzeichnet durch rotes Drehlicht
Zeit: 19.00 Uhr

RK-Service-Hotline für Angehörige:
01 / 866 55

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB Kommunikation
Tel: 01 / 93000-32233
Fax: 01 / 93000-25009

Rückfragehinweis:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB