$$

Ressort : VLK

Datum : 26.02.02
Stichw. : Bildung/Ausbildung/Sausgruber
Titel : Erfreuliche Lehrlingsstatistik für Vorarlberg
Utl. : LH Sausgruber: Seit 1995 73 Millionen Euro in die

Berufsschulen investiert =

Text :

Erfreuliche Lehrlingsstatistik für Vorarlberg
Utl.: LH Sausgruber: Seit 1995 73 Millionen Euro in die Berufsschulen investiert =

Bregenz (VLK) - Vorarlberg war im vergangenen Jahr das
einzige Bundesland, das steigende Lehrlingszahlen aufweisen
konnte. Dies zeigt eine aktuelle Lehrlingsstatistik der Wirtschaftskammer. "Wir sehen dies als Bestätigung unserer Bemühungen", betonte dazu Landeshauptmann Herbert
Sausgruber heute, Dienstag, im Pressefoyer: Man werde daher
auch weiterhin kräftig in die Berufsschulen investieren,
kündigte der Landeshauptmann an. ****

Ende 2001 standen in Vorarlberg 7.233 junge Menschen in
der dualen Ausbildung, ein Plus von 127 im Vergleich zum
Jahr 2000. Sausgruber: "Erfreulich ist dabei auch, dass die
Zahl der Neueintritte mit rund 2.300 konstant geblieben
ist". Nach wie vor entscheiden sich rund 50 Prozent der Schulabgänger in Vorarlberg für die Lehre.

Seit 1995: 73 Millionen Euro für die Berufsschulen

Das Land werde weiterhin in die duale Ausbildung
investieren. Sausgruber führte als aktuelles Beispiel den
Ausbau der Berufsschule Dornbirn 1 an. 17 Millionen Euro
sind dafür budgetiert. "Insgesamt wurden seit 1995 vom Land Vorarlberg 73 Millionen Euro (1 Milliarde Schilling) für
den weiteren Ausbau der Berufsschulen zur Verfügung
gestellt", informierte der Landeshauptmann.
(tm/dig,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL