Mittwoch: Mediengespräch mit Rieder und Riessland

3 Mio. Euro von der EU für Strukturmaßnahmen in Wien

Wien, (OTS) Die EU stellt Wien für die Schaffung eines Startkapitalsfonds und für die Unterstützung von Clusterstrukturen im Biotechnologiesektor 2,72 Mio. Euro zur Verfügung. Mit dieser Unterstützung werden insgesamt Investitionen in Höhe von rund 6 Mio. Euro ausgelöst werden, die dem Technologiestandort Wien zu Gute kommen.

Über die Details dieses Programmes informieren Sie Wiens Finanz-und Wirtschaftsstadtrat Dr. Sepp Rieder und der Geschäftsführer des Wiener Wirtschaftsförderungsfonds, D.I. Dr. Bernd Riessland, im Rahmen eines Mediengespräches.

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Mittwoch, 27. Februar, 10.30 Uhr
Ort: Mediatower, 15. Stock, 1020 Wien, Taborstraße 1-3

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) nk/

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Norbert Kettner
Tel.: 4000/81 845
e-mail: norbert.kettner@gfw.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK