Wirtschaftskammer gedenkt des zehnten Todestages von Alt-Präsident Rudolf Sallinger

Leitl: Erinnerung an eine prägende Gestalt der Zweiten Republik

Wien (PWK150) Mit einer Kranzniederlegung am Ehrengrab Rudolf Sallingers auf dem Wiener Zentralfriedhof gedachte Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl am Dienstag des bevorstehenden zehnten Todestages von Alt-Präsident Rudolf Sallinger. An der Gedenkveranstaltung der Wirtschaftskammer Österreich nahmen neben Präsident Leitl und Mitgliedern des WKÖ-Präsidiums u.a. Wirtschaftsminister Martin Bartenstein, Staatssekretär Alfred Finz, der frühere WKÖ-Präsident Leopold Maderthaner sowie weitere Spitzenrepräsentanten der Wirtschaftskammer und des Wirtschaftsbundes teil. Die Familie des Alt-Präsidenten war durch Antonie Sallinger, die Witwe Rudolf Sallingers, vertreten.

Der am 7. März 1992 im Alter von 75 Jahren verstorbene Rudolf Sallinger gilt als Architekt der erfolgreichen österreichischen Sozialparterschaft. Als oberster Repräsentant der Arbeitgeberorganisation hatte der gelernte Steinmetz zusammen mit dem im Dezember vorigen Jahres verstorbenen früheren ÖGB-Präsidenten Anton Benya die Sozialpartnerschaft zu jener Organisation gemacht, um die Österreich vom Ausland beneidet wird.

Komm.Rat Ing. Rudolf Sallinger wurde am 3. September 1916 als Sohn eines Tischlermeisters in Lassee in Niederösterreich geboren. 25 Jahre lang, von 1965 bis 1990, stand er als Nachfolger Julius Raabs an der Spitze der Wirtschaftskammer und gehörte von 1966 bis 1990 auch dem Nationalrat an. Er machte in dieser Zeit aus der gesetzlichen Interessenvertretung ein weltweit agierendes Dienstleistungsunternehmen zum Wohle der österreichischen Wirtschaft. Als Kämpfer für ein freies Unternehmertum und fairen Wettbewerb wurde er zu einer Symbolfigur des sozialen Friedens und der österreichischen Konsensdemokratie. (hp)

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Heribert Purtscher
Tel.: 01/50105/4363

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK