Ein-Blick in Vorarlbergs Wirtschaftsgeschichte

Ausstellung im Landhaus

Bregenz (VLK) - Besucher des Landhauses in Bregenz können
in den nächsten beiden Wochen (Montag, 4. März bis Freitag,
15. März) einen "Einblick in die Wirtschaftsgeschichte"
erlangen. So lautet der Titel einer Ausstellung, die vom
Verein Vorarlberger Wirtschaftsgeschichte gestaltet wurde
und von Wirtschaftslandesrat Manfred Rein eröffnet wird.
****

Das Wirtschaftsarchiv Vorarlberg sichert, erschließt und erforscht Quellen zur Wirtschaftsgeschichte des Landes. Als Gedächtnis der Vorarlberger Wirtschaft gibt das Archiv
Einblick in die Entwicklung der Wirtschaft anhand von
Ausstellungen und Publikationen.

Die Ausstellung im Landhaus zeigt Meilensteine der wirtschaftlichen Top-Region Vorarlberg am Beispiel der
Vorarlberger Wirtschaftskammer, die erst vor zwei Jahren
ihr 150-jähriges Bestehen als Sprachrohr der Vorarlberger Wirtschaft feiern konnte.

Im Rahmen der Ausstellung sind unter anderem mehrere DVD-Kurzfilme zu sehen, die einen historischen Streifzug
durch die Branchen der Vorarlberger Wirtschaft zeigen,
deren Dynamik die Wirtschaftskammer stets innovativ
unterstützt hat: Verkehr, Tourismus, Industrie, Gewerbe/Handwerk/Dienstleistung, Bank- und
Versicherungswesen sowie Handel.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL