UTA voll auf Business-Plan

Finanzierung erfolgt plangemäß

Wien (OTS) - Bei der in der aktuellen Ausgabe des Nachrichtenmagazins profil genannten Finanzierungssumme von knapp 70 Millionen Euro handelt es sich um eine schon lange geplante, letztmalige Tranche zur Ausfinanzierung von UTA. UTA-Sprecher Martin Halama: "Die Finanzierung ist voll gesichert. Die notwendigen Mittel sind bereits seit Anfang 2001 in dem von unseren Eigentümern genehmigten Business-Plan enthalten und somit keine Neuigkeit." Die UTA-Gruppe liege voll im Businessplan, verzeichnete 2001 ein 50%-iges Umsatzwachstum auf rund 235 Mio. Euro und rechne bereits 2002 mit einem positiven EBITDA, so Halama weiter. Das Resümee seitens UTA:
"Business as usual".

Die UTA Telekom AG ist Österreichs Unternehmensgruppe für Kommunikation und eBusiness. Mit den operativen Gesellschaften UTA und netway deckt die Gruppe die Bereiche Telefonie, In-ternet, Datenservices und eBusiness ab und steht für die neue Qualität der Kommunikation.

Rückfragen & Kontakt:

UTA Corporate Communications
Martin Halama
Tel.: (01) 9009-3030
martin.halama@uta.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS