Tankstellenraub in Wien 23.,

Wien (OTS) - Am 23.2.2002, gegen 18.15 Uhr, wurde in Wien 23., Breitenfurter Straße, eine dort etablierte Tankstelle überfallen. Ein unbekannter Täter, der ein Plastiksackerl mit Sehschlitzen über den Kopf gezogen hatte, betrat den Verkaufsshop und bedrohte die Aushilfskraft mit einer Pistole und forderte sie zur Geldübergabe auf. In weiterer Folge konnte der unbekannte Täter mit einem geringen Geldbetrag flüchten. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Liesing.

Lg/23.02.

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO