Kurzreiter: Gesundes Leben wird in NÖ groß geschrieben

109.000 Euro für innovatives Kräutergartenprojekt

St. Pölten (NÖI) - Das Gesunde Leben wird in Niederösterreich groß geschrieben. So wird der Verein "Freunde der Heilkräuter" in Karlstein vom Land mit einer Subvention von 109.000 Euro unterstützt. So soll ein Internetauftritt und die Umgestaltung einer Grundfläche in eine Moorlandschaft und einen Kräutergarten dafür sorgen, dass dem gesteigerten Interesse in der Bevölkerung durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein nachgekommen werden kann, stellt LAbg. Franz Kurzreiter fest.****

Diese Gesundheitsinitiative ist nur Teil von zahlreichen Aktivitäten, die es zum Thema "Gesundes Leben in
Niederösterreich" gibt. Damit soll jedem Einzelnen von uns der Weg zum Wohlfühlen in Niederösterreich erleichtert werden. Wir wollen in Sachen Wellness verstärkt motivierend wirken und das Bewusstsein für persönliches Wohlbefinden und Lebensqualität in der Bevölkerung weiter anheben. Denn je gesünder der Einzelne ist, desto volkswirtschaftlich wertvoller ist das. Zudem prognostizieren Experten in dieser Zukunftsschiene insgesamt 5000 neue Arbeitsplätze in den nächsten 5 Jahren. Damit ist die Aktion "Gesundes Leben in Niederösterreich" auch ein entscheidender Impuls für den Arbeitsplatz Niederösterreich, so Kurzreiter.

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI