Jung und begehrt

Neue Imagestudie stellt Fachhochschul-Studiengang Kommunikationswirtschaft nach nur 2 Jahren überraschend positives Zeugnis aus

Wien (OTS) - "Mag. FH Kommunikationswirtschaft" sind bereits stark gefragt, obwohl es noch keine Absolventen des neuen Studiums gibt. Das ist eines der überraschenden Ergebnisse einer Triconsult-Studie bei 185 Entscheidern aus der Werbebranche.

Die Führungskräfte der Kommunikationsbranche würden zu einem Drittel Absolventen des Studiengangs Kommunikationswirtschaft bevorzugt einstellen - die ersten graduierten Kommunikationswirtschaftler wird es aber erst 2003 geben.

Beim Faktor "bildet gut aus" liegt der Studiengang im Qualitätsprofil, das österreichische Ausbildungsstätten im Kommunikationsbereich vergleicht, ganz vorne. Damit werden selbst alteingesessene Bildungsinstitutionen wie Werbeakademie, Universitätslehrgang für Werbung und Verkauf oder Universitätslehrgang für Öffentlichkeitsarbeit auf die Plätze verwiesen.

Aber auch bei den Dimensionen "praxisorientiert", "anspruchsvoll", "wissenschaftlich auf dem neuesten Stand" oder "in der Wirtschaft anerkannt" bewegt sich der FH-Studiengang Kommunikationswirtschaft über dem Durchschnitt. Auch hier ist es überraschend, daß diese Werte schon nach so kurzer Zeit des Bestehens erzielt werden können.

Die Grundkonzeption des Studienganges - ausgewogenes Verhältnis zwischen Marketing und Werbung, PR und Corporate Identity - wird durch die Studie bestätigt: Dem Bereich Marketing wird mit 66 Prozent und dem Sektor PR mit 40 Prozent Priorität gegenüber anderen Lehrinhalten zugesprochen. "Integrierte Kommunikation", also die Kernkompetenz des Studiengangs, wird von beachtlichen 28 Prozent der Befragten aus der Werbebranche als sehr wichtig eingestuft.

Die Studie wurde vom Direktor der Werbe Akademie, Herrn Mag. Manfred Pretting bei Triconsult in Auftrag gegeben.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Priska Magdalena Bobolik
Studiengangsleiterin FH-Studiengang Kommunikationswirtschaft
FHW Fachhochschul-Studiengänge der Wiener Wirtschaft GmbH
Tel. 47677-510 (Sekretariat 47677-514)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS