Countdown für Einreichung zum "The Best of Pharma Advertising" läuft

Goldenes Skalpell für Österreichs Gesundheitswerber

Wien (OTS) - Der Pharma Marketing Club Austria (PMCA) lädt Österreichs Werber, Kommunikationsberater und Produktmanager der Pharmaindustrie ein, ihre Arbeiten für den Preis "Best of Pharma Advertising" einzureichen. Prämiert wird in den Kategorien Fachanzeige, Direct Mail, integrierte Kampagne und Web. Einsendeschluss ist der 1. März 2002. Informationen rund um die Preisverleihung bzw. Formulare für die Einreichung sind beim PMCA, Tel: 01/503 71 66-219, e-Mail: abudin@manstein-medizin.at erhältlich.

"Unsere Fachjury, die sich aus Vertretern der Pharmaindustrie und Kreativen aus Pharmawerbe- und webagenturen zusammensetzt, freut sich auch bei der vierten Preisverleihung des Best of Pharma Advertising auf zahlreiche Einreichungen", betont Thomas Zembacher, Vorstand des PMCA. Besonderes Augenmerk legen die Jurymitglieder bei ihrer Entscheidung auf Originalität, Handwerk und Überzeugungskraft der Einsendungen. Die drei besten Arbeiten aus den Kategorien Fachanzeige, Direct Mail, Integrierte Kampagne und Web werden mit dem Goldenen, Silbernen und Bronzenen Skalpell ausgezeichnet.

Bei dem Preis "Beste Integrierte Kampagne" wird das Zusammenspiel und die Umsetzung von mehreren Werbemitteln (Direct Mail, Fachanzeige und Sales Folder) beurteilt. Produktmanager der Pharmaindustrie können in dieser Spezialkategorie ihre Drucksorten, die im letzen Jahr im Rahmen einer Produktkampagne eingesetzt worden sind, direkt einreichen.

Einsendeschluss aller Arbeiten ist der 1. März 2002. Die Juryentscheidung findet am 19. März 2002 statt und die Preisverleihung geht am 28. März 2002 im Wiener Mautner’s im Rahmen einer Abendveranstaltung über die Bühne.

Rückfragen & Kontakt:

Frau Mag. Andrea Budin
PMCA, c/o Manstein Medizin Medien
Tel: 01/503 71 66-219
abudin@manstein-medizin.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS