Einladung zu einer Pressekonferenz: Verbraucherpreisindex Jänner 2002 und Index für den privaten PKW-Verkehr 2001

Wien (OTS) - EINLADUNG zu einer PRESSEKONFERENZ

am Donnerstag, dem 28. Februar 2002 um 10.30 Uhr

zum Thema

Verbraucherpreisindex Jänner 2002
und Index für den privaten PKW-Verkehr 2001

STATISTIK AUSTRIA
Erdgeschoß, Saal A
Hintere Zollamtsstraße 2b
1030 Wien

Die STATISTIK AUSTRIA veröffentlicht den Verbraucherpreisindex und den HVPI für Jänner 2002. Neben den Gesamtwerten wird eine detaillierte Analyse innerhalb der zwölf COICOP-Klassen präsentiert, die auch die mittelfristigen Effekte im Vorfeld der Euro-Umstellung beleuchtet. Außerdem wird eine allererste Berechnung mit den bis dahin verfügbaren Daten aus der Preiserhebung im Februar 2002 vorgestellt.

Zusätzlich wird der Preisindex für den privaten PKW-Verkehr*) für die Jahre 2000 und 2001 publiziert. Die Möglichkeiten aber auch die Grenzen seiner Anwendung werden ebenfalls erläutert.

Um Terminvormerkung bittet

Günther Selinger
Medien- und Informationspolitik

*) Der Index für den privaten PKW-Verkehr wird von der STATISTIK AUSTRIA im Auftrag des ARBÖ, der Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte, der Gewerkschaft für den Öffentlichen Dienst, dem ÖAMTC und der Wirtschaftskammer Österreich berechnet.

Rückfragen & Kontakt:

Günther Selinger
Medien- und Informationspolitik
STATISTIK AUSTRIA
Hintere Zollamts-Straße 2 b
A-1033 Wien
Tel.: 0043 - 1 - 711 28/7123 DW
FAX: 0043 - 1 - 715 86 69
Mobile: 0664-618 12 47
guenther.selinger@statistik.gv.at
http://www.statistik.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STZ/STZ/OTS