AKH-Notfallmedizin: Einladung zum Aktionstag und Vortrag

Aktionstag

Wien, (OTS) Unter dem Motto "Erste-Hilfe-Kurse in Wiens Volksschulen" veranstaltet heute die Universitätsklinik für Notfallmedizin am AKH Wien einen Aktionstag. Das Ziel ist, die Bedeutung von Ersthelfermaßnahmen bewusst zu machen und aufzuzeigen, wie einfach es sein kann, Leben zu retten. Selbst Volksschüler können mit ein bisschen Training kompetente Erste Hilfe leisten: agefangen vom Notruf über Wundversorgung bis zur Herz-Lungen-Wiederbelebung einschließlich der Anwendung von automatischen Elektroschockgeräten! Unter Einbeziehung von Spezialfahrzeugen der Wiener Rettung und der Landung eines Notarzthubschraubers demonstrieren die Schüler an ca. 100 Puppen ihre in dieser Woche erlernten Fähigkeiten.

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Donnerstag, 21.2., ab 10.30 Uhr
(Hubschrauberlandung ca. 10.15 Uhr)
Ort: Vienna Bilingual School, 16., Herbststraße 86 / Brüßlgasse

Vortrag "Reanimation - weniger ist mehr"

Im Anschluss an den Aktionstag beleuchtet Univ.-Prof. Dr. Fritz Sterz, Univ.-Klinik für Notfallmedizin, AKH Wien, die Entwicklungsgeschichte der Reanimation: angefangen vom Aufstreuen heißer Asche auf den Brustkorb und Einblasen von Tabakrauch in den Dickdarm bis zu modernen intensivmedizinischen.Möglichkeiten. Bis heute sind es aber trotz großer Fortschritte in der Notfallmedizin leider noch immer sehr wenige, jedoch für jeden schnell erlernbare Maßnahmen, die wirklich Leben retten.

o Bitte merken Sie vor:

Zeit: Donnerstag, 21.2., 18 Uhr s.t.
Ort: Wiener Rettung, Hörsaal, 3., Radetzkystraße 1

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Reinhard Malzer
Wiener Rettung, Leiter Department Ausbildung
Tel. 01 71119-2172
mobil 0699 10002575
rma@ret.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK