Tankstellenraub in Wien 2.,

Wien (OTS) - Am 20.2.2002, gegen 22.00 Uhr, wurde in Wien 2., Nordbahnstraße, auf die dort etablierte Tankstelle ein Raubüberfall verübt. Zwei unbekannte Täter betraten den Verkaufsraum der Tankstelle und forderten den 24- jährigen Angestellten Manfred S. aus Wien 16., auf, ihnen das Geld herauszugeben. Einer der beiden Täter zielte dabei mit einer Pistole auf S. Dieser öffnete die Kasse und gab ihnen die Tageslosung. In der Folge flüchteten die beiden unbekannten Täter in Richtung 20. Bezirk. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Leopoldstadt.

L/20.2.2002

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO