BMSG: Warnung des Gesundheitsstaatssekretariates

Wien (BMSG/OTS) - Die Sektion IX des Bundesministeriums für
soziale Sicherheit und Generationen gibt bekannt, dass die Bundesanstalt für Lebensmitteluntersuchung in Graz in

Garnelen

*Bezeichnung: ARBI, Gamberetti Sgusciati Surgelati, Geschälte Garnelen - tiefgekühlt

*Beschreibung: Vakuumpackung, mehrfärbig, illustriert und beschriftet, 2 Klebeetiketten

*Gewicht: 200 g

*Mindesthaltbarkeitsdatum: 28. Aug. 2002

*Charge: Herstellungsdatum: 06. Mär. 2001

*Veterinärkontrollnummer: I 44 CE

*Verpacker/Vertreiber: ARBI, Verpackt in: Monsummano Terme Via Marsala. 37/a -Pistoia, ITALIEN

Chloramphenicol nachgewiesen und die Ware daher als gesundheitsschädlich im Sinne des § 8 lit.a LMG 1975 beurteilt hat.

Vor dem Verzehr dieses Produktes wird gewarnt.

Das Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen hat die Lebensmittelpolizei der Bundesländer angewiesen, allfällig noch in Verkehr befindliche Produkte zu beschlagnahmen.

Diese Warnung besagt nicht, dass die Gesundheitsschädlichkeit der Ware vom Verpacker/Vertreiber verursacht worden ist.(Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gero Stuller
Tel.: (01) 71100-4488
http://www.bmsg.gv.at

Staatssekretariat für Gesundheit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/NSO