XXXLutz Gruppe expandiert in Innsbruck.

Immobilien und Mitarbeiter von Möbel Reiter übernommen.

Wels (OTS) - "Unser langjähriges Bemühen um weitere Verkaufsflächen in Innsbruck ist von Erfolg gekrönt. Wir werden die Grundstücke und Gebäude von Möbel Reiter in Neurum übernehmen" freut sich der Sprecher der XXXLutz Gruppe, Dr. Hans Jörg Schelling.

Nach Übergabe durch Möbel Reiter werden die Gebäude neu adaptiert. "Wir planen einen Möma und einen Möbelix Markt zu eröffnen und nutzen die restlichen Flächen für Lagerzwecke" so Dr. Schelling.

Die Lutz Gruppe hat sich über viele Jahre um Standorte im Großraum Innsbruck bemüht, die Auflagen der Raumordnung und Restriktionen durch Gemeinden haben diese geplanten Ansiedlungen bisher verhindert. "Die Reiter Standorte sind gelernt und werden durch unser Engagement deutlich aufgewertet. Rum wird
damit endgültig zur Möbelhauptstadt von Tirol" ist man bei Lutz überzeugt.

Von Seite des Unternehmens wird aber betont, dass nicht das Unternehmen Reiter gekauft wurde, sondern lediglich die Grundstücke und Gebäude. Alle Mitarbeitern werde jedoch von Lutz übernommen. "Gute Mitarbeiter zu bekommen ist gerade in Tirol schwierig, wir freuen uns daher, dass die Mitarbeiter
von Möbel Reiter geschlossen bei uns landen werden und das erfolgreiche Lutz Team in Tirol tatkräftig unterstützen werden" berichtet Dr. Schelling.

Über den Kaufpreis wurde von den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Hans Jörg Schelling
Geschäftsführender Gesellschafter
Tel.: 0664/6252218
dr.schelling@lutz-marketing.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LUT/LUT/OTS