TV Movie-Kinoexperte Rüdiger Rapke beurteilt aktuelle Filmstarts - AUDIO (web)

Hamburg (ors) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

Kinomagazin 2 Kinostart 21.02.02

Faust, alias Jan Josef Liefers, ist liebeskrank. Gerade hat ihn seine große Liebe Jennifer, gespielt von Sonsee Ahray Floethmann, verlassen. Also beschließt Faust seinem trüben Dasein ein Ende zu bereiten. Just in diesem Augenblick taucht Mephisto junior auf und bietet dem frustrierten Liebenden einen Deal an: der Nachwuchs-Satan hilft ihm Jennifer zurückzuerobern und bekommt dafür die Seele von Faust. Nicht eingeplant in diesem Tauschgeschäft ist allerdings was dann passiert: Mephisto jr., alias Armin Rhode, verliebt sich in Faust. TV Movie Kinoexperte Rüdiger Rapke "666 - Traue keinem mit dem du schläfst" wartet auch in den Nebenrollen mit Stars auf, da ist gute Unterhaltung doch garantiert ?

O-Ton (ors05391) Rapke 28sec

Leider nein. Denn trotz des großen Star-Spektakels mit Heiner Lauterbach, Boris Becker und Henry Maske: Rainer Matsutanis klamaukige Komödie macht nur selten richtig Spaß. Warum? Weil selbst Top-Leute wie Jan Josef Liefers und Armin Rhode gegen die flache Story und müden Gags wenig ausrichten können. Einziger Lichtblick der lächerlichen Faust-Geschichte: das von Mephisto wirklich schwungvoll angezettelte Verwechslungsspiel um Claudia Schiffer, Verona Feldbusch und Co.

Ausgezeichnet mit dem roten Moviestar läuft diese Woche das Liebesdrama "Heaven" in unseren Kinos an. Die Englischlehrerin Philippa, dargestellt von Cate Blanchett, ergreift auf ungewöhnliche Weise die Initiative: Sie schmuggelt eine Bombe in das Büro eines scheinbar ehrbaren Geschäftsmannes. Tatsächlich ist der aber ein fieser Heroindealer, der Philippas Mann auf dem Gewissen hat. Kurz darauf wird Philippa geschnappt und wandert als vermeintliche Terroristin ins Gefängnis. Nur der junge Polizist Filippo, gespielt von Giovanni Ribisi, steht auf der Seite der jungen Frau. Ist "Heaven" ein himmlisches Kinovergnügen, TV Movie Kinoexperte Rüdiger Rapke?

O-Ton (ors05392) Rapke 32sec

Für Freunde anspruchsvoller Unterhaltung lautet die Antwort eindeutig: ja. Zumal "Heaven" längst nicht so kopflastig und komplex erscheint wie Tom Tykwers letzter Film "Der Krieger und die Kaiserin". Klare Bilder, simple Handlungsstrukturen - Tykwer konzentriert sich hier aufs Wesentliche, verzichtet auf jeden Firlefanz. Sein Ziel: Ein Film, der präzise die Gefühle der Figuren zeigt. Das Ergebnis gibt dem "Lola rennt"-Regisseur Recht: Sein gefühlsintensives Kinodrama strahlt vor Ruhe, Kraft, Leidenschaft. Und dazwischen blitzt sogar ein bisschen Magie

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (ors0539.mp2, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: TV Movie
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
TV Movie Kinoredaktion
Jörg Ebach
Tel.: 040/3019-3650

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/ORS