ArmStrong Business Events baut erfolgreiche "Yellow Cafe" Studenten Aktion der Raiffeisen Bankengruppe aus

Wien (OTS) - ArmStrong Business Events, die Experten für erlebnisorientiertes Marketing, bauen die für Raiffeisen entwickelte Marketingaktion "Yellow Café" weiter aus. Das Yellow Café tourt bereits seit 1999 regelmäßig zum Semesterbeginn durch Österreich. Anders als die meisten Konkurrenzinstitute verschenkt Raiffeisen nicht einfach irgendwelche Dinge sondern bietet Studierenden und solche, die es noch werden wollen, eine Anlaufstelle. Ein knallgelbes Zelt direkt vor den Universitäten Graz, Wien, Innsbruck und Klagenfurt bietet Spaß, Service und Information rund ums Raiffeisen Studentenkonto in moderner Café-Atmosphäre. Die von ArmStrong kreierte und umgesetzte On-Campus-Marketing Aktion war so erfolgreich, dass sich die Raiffeisen Bankengruppe zu einer Weiterführung entschloß. Somit wird im Zeitraum Februar bis April 2002 das Yellow Café wieder an den wichtigsten Österreichischen Universitäten stehen. Erstmals dabei ist im Sommersemester der Standort Klagenfurt.

Hintergrundinformationen

Raiffeisen Zentralbank Österreich AG/RZB-Austria
Die RZB ist das Spitzeninstitut der Raiffeisen Bankengruppe und eine der führenden Kommerz- und Investmentbanken Österreichs. Anfang September wurde die RZB von der Financial Times-Publikation The Banker zur "Bank of the Year" in Österreich und zur "Bank of the Year" in Zentral- und Osteuropa gekürt. Die RZB betrachtet Zentral-und Osteuropa als ihren Heimmarkt und betreibt in dieser Region ein flächendeckendes Banknetzwerk mit 13 Tochterbanken in elf Staaten. Weitere Informationen im Internet unter www.rzb.at

ArmStrong Business Events

ArmStrong Business Events wurde 1998 von den drei Geschäftsführern Franz X. Brunner, Klaus Ranger und André Praunegger gegründet. Passend zum Motto "Geht nicht, gibt's nicht" einigten sich die Gründer seinerzeit auf "ArmStrong" als Firmenname - und wählten den berühmten Fußabdruck von Neil Armstrong im Mondstaub, Symbol für die Machbarkeit von vorgeblich Unmöglichem, als visuelle Übersetzung Ihrer Servicephilosophie. Die Gründe, warum namhafte Firmen wie Raiffeisen Zentralbank Österreich an die Leistungsfähigkeit des jungen ArmStrong-Teams glauben, sind die höchst innovativen Kreativkonzepte, die direkte emotionale Ansprache der Zielgruppe, die Messbarkeit des Erfolgs und vor allem die hohe Verlässlichkeit und Qualitätssicherung durch prozessbegleitende Evaluation. Pressefotos zum Download gibt es im Internet unter www.armstrong.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Franz X. Brunner,
ArmStrong Business Events,
1190 Wien, Grinzinger Allee 3 / 4,
Tel: (01) 32 88 66 0-0,
mail:office@armstrong.at
Stefanie Hiesberger, Marketing-Communication,
1120 Wien, Tanbruckgasse 3 / 2,
Tel.: (01) 667 26 63,
office@hiesberger.a

Andreas Ecker-Nakamura,
Raiffeisen Zentralbank Österreich
AG/RZB-Austria,
Am Stadtpark 9, A-1030 Wien, Austria,
Tel.: +43-1/717 07-1753,
Fax +43-1/717 07-3802,
andreas.ecker@rzb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS