Stadterneuerung in Fischamend

Neugestaltung des Hauptplatzes fast fertig

St.Pölten (NLK) - Im Rahmen der Stadterneuerung gestaltet die Stadtgemeinde Fischamend (Bezirk Wien-Umgebung) ihren Hauptplatz neu. Es wurden zunächst neue Wasserleitungen gelegt, und der Platz wird jetzt durch neue Innenstadtleuchten - statt mit Bogenmasten -erhellt. Auch neue Sitzbänke wurden aufgestellt. Die Platzoberfläche wurde neu mit Granit gestaltet, außer die Fahrbahnen, die weiterhin asphaltiert sind. Zudem wurde der Hauptplatz mit Bäumen und Stauden neu bepflanzt, der mittlerweile ii seiner neuen Gestaltung schon fast fertig ist, nur kleine Teile fehlen noch. Das Land fördert das Projekt aus Mitteln der Stadterneuerung mit 87.207 Euro, die Gesamtkosten betragen 677.290 Euro.

Im Jänner 1997 wurde die Stadtgemeinde Fischamend in die Stadterneuerungsaktion des Landes Niederösterreich aufgenommen. Sie hat gemeinsam mit Arbeitsgruppen ein Stadterneuerungskonzept erarbeitet, in dessen Leitzielen auch das Projekt einer Neugestaltung des Hauptplatzes verankert war.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK