Sitzung der NÖ Landesregierung

St.Pölten (NLK) - Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop fasste in ihrer heutigen Sitzung u.a. folgende Beschlüsse:
· Der Verein "Freunde der Heilkräuter" in Karlstein erhält eine Subvention in der Höhe von 109.000 Euro.
· Aus Mitteln der NÖ Arbeitnehmerförderung wurde dem Verein "Lebensraum Wald" für das Forstprojekt Stockerau zur Schaffung neuer Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose ein Zuschuss bis zur Höhe von 76.655 Euro bewilligt.
· Dem Landtag wurden ein Ausbau- und Investitionsprogramm 2002 bis 2006 der NÖ Landes-Pensionisten- und Pflegeheime sowie eine Änderung des Programmes 1998 bis 2002 übermittelt.
· 25 Feuerwehren, die heuer ihr 100-Jahr-Jubiläm feiern, sowie 32 Wehren, die bereits auf ein 125-jähriges Bestehen zurückblicken können, erhalten Dank- und An-erkennungsschreiben der NÖ Landesregierung.
· Zur Fortführung, Sicherung und Weiterentwicklung der "NÖ Wirtshausaktion" wurde eine Verdopplung der Einnahmen von Mitgliedsbeiträgen sowie Sponsorenleistungen in der Höhe von maximal 181.682 Euro beschlossen.
· Der Schwerpunktaktion "Incentive Plus" wurde für Schulungsmaßnahmen auf betrieblicher Ebene und in den touristischen Destinationen, Angebotsentwicklung, Qualitätssicherungsmaßnahmen, die Fortführung von Erfahrungsaustausch und Angebotsgruppen sowie für begleitende Marketingmaßnahmen ein Aktionsbudget 2002 in der Höhe von maximal 536.674 Euro bewilligt.
· Für die Erstellung des Kleinregionalen Entwicklungskonzeptes "Waldviertler Kernland" wurde eine Förderung in der Höhe von 55.638 Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gewährt.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 02742/9005-12180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK