"15. Grand-Prix-Teilnehmerin Isabel"

Hamburg (ors) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

18 süße Jahre ist sie jung, die kleine Isabel Soares. Für die kleine Hamburgerin hat sich ein Traum erfüllt: Sie hat sich für den Grand-Prix-Vorentscheid am kommenden Freitag (22.2.) in Kiel qualifiziert. Isabel hat unter 5.000 Mitbewerbern beim BILD-Talentwettbewerb das Rennen gemacht mit einem Titel, den Dieter Bohlen für sie geschrieben hat. Isabel erzählt, wie ihr größter Traum in Erfüllung gegangen ist:

0-Ton: (ors05311) Soares 20 sec.

"Also meine Mutter, die hat mich da angemeldet, also die hat mich bei der BILD-Zeitung halt, hat sich da für mich beworben und dann haben sie mich halt genommen. Da wurde ich halt von, irgendwie habe ich einen Anruf gekriegt, und da haben sie erst mal gesagt: ja, du bist unter den Finalisten, das waren 37 Stück am Ende. Und ich war halt die vorletzte, da musste ich fünf Stunden warten, bis ich endlich dran kam, das war so ungefähr der Ablauf."

Isabel verrät den Titel des Liedes und worum es geht:

0-Ton: (ors05312) Soares 12 sec.

"Will my heart survive, es ist ziemlich gut, eine Ballade um Liebe. Und, Dieter hat den Song ja auch auf mich angepasst, und, also ich denke mal, er wird fast allen Leuten gefallen. Jedem kann man es ja nicht recht machen, aber der Song ist gut."

Hat die kleine Portugiesin vielleicht ein Auge auf Dieter Bohlen geworfen?

0-Ton: (ors05313) Soares 8 sec.

"Also eigentlich nicht, vom Typ her ist er eigentlich nicht so mein Fall, nee, ich finde ihn eigentlich nur super-professionell. Er ist ganz freundlich, ich finde ihn eigentlich ganz nett."

Am Freitag muss Isabel gegen echte Stars antreten. Aber mit ein bisschen Glück - wer weiß...

0-Ton: (ors05314) Soares 13 sec.

"Also die Konkurrenz ist super-super-hart. Also Nino de Angela, Kelly Family, die sind alle dabei. Meine Chancen - okay, die haben alle einen Vorteil, weil sie halt alle länger im Geschäft sind und ich bin das erste Mal dabei, von daher weiß ich das nicht so genau, kann ich das echt nicht so beurteilen."

Isabel hatte bisher kein Geld für eine Gesangs-Ausbildung. Sie übte zuhause mit ihrer Mutter und ihrer Schwester und jobbte als Verkäuferin in einer Boutique. Aber vielleicht geht jetzt ja die ganz große Karriere los.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0531, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Tobias Fröhlich
Tel.: 040 / 347-27038

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/ORS