Landeshauptmann Klasnic zu den Erklärungen von Landeshauptmann Haider: Gemeinsamen Weg im Interesse des Südens Österreichs fortsetzen

Graz (OTS) - Landeshauptmann Waltraud Klasnic gab Samstagvormittag zu den Erklärungen von Landeshauptmann Dr. Jörg Haider eine erste Stellungnahme ab: "Die bundespolitische Entscheidung von Landeshauptmann Dr. Jörg Haider ist zu respektieren. Als Landeshauptmann der Steiermark bin ich überzeugt davon, dass wir gemeinsam noch viel für unsere beiden Bundesländer und den Süden Österreichs erreichen werden. Landeshauptmann Dr. Haider ist ein starker Partner für die vitalen Anliegen Südösterreichs. Diesen Weg wollen und werden wir fortsetzen. Die bundespolitischen Aussagen des Landeshauptmannes von Kärnten habe ich so verstanden, dass er höchstes Interesse daran hat und dazu beitragen will, dass die von ihm wesentlich mitinitiierte Bundesregierung ihre wichtige Arbeit für Österreich erfolgreich weiterführt. Meine Grundsatzaussage ist: Die Arbeit des Architekten endet mit der Schlüsselübergabe und nicht während der Bauzeit."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christiane Holler
Steirische Volkspartei - Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0676 9596811

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS