Pkw-Einbrüche - Verdächtige ausgeforscht

Wien (OTS) - Am 9.2.2002 wurden in Wien 15., am Parkplatz vor dem Westbahnhof, zwei Männer beobachtet, die mehrere Taschen in ein Fahrzeug luden. Im Zuge einer Kontrolle wurde Einbruchswerkzeug gefunden. Die Verdächtigen, die mit einem weiteren Mann "versteckt kommunizierten", wurden festgenommen und zur weiteren Amtshandlung dem Bezirkspolizeikommissariat Schmelz überstellt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Verdächtigen, der 21-jährige Mariusz S., der 21-jährige Daniel N. und der 21-jährige Marcin O., in Wien ohne Unterstand, fünf Pkw Einbrüche in Wien begangen haben sollen. Sie wurden dem Gericht eingeliefert.

Z/15.2.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS