SPÖ-Termine von 18. Februar bis 24. Februar 2002

DIENSTAG, 19. Februar 2002:

19.00 Uhr Muttonen/Gerbasits bei Gespräch "Die Macht der Kunst"

Die Wiener Gesellschaft für Kultur und Politik lädt zu einem Kulturgespräch mit SPÖ-Kultursprecherin Christine Muttonen und der Geschäftsführerin der IG-Kultur, Gabriele Gerbasits, zum Thema "Die Macht der Kunst - Kulturpolitische Konzeptionen". Moderation:
Elisabeth Vitouch (19 Uhr, 1, Schottenring 30, Ringturm, 7. Stock).

DONNERSTAG, 21. Februar 2002:

9.00 Uhr Bundesrat

Der Bundesrat tritt zu einer Sitzung zusammen (9 Uhr, Parlament).

FREITAG, 22. Februar 2002:

9.00 Uhr Gusenbauer-Referat bei Wiener Klubtagung

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer hält bei der Klubtagung des Wiener SPÖ-Gemeinderatsklubs und des Ausschusses der Wiener SPÖ ein Referat zum Thema "Österreich braucht den Kurswechsel". Die Tagung steht heuer unter dem Motto "Arbeit schaffen - Sozialstaat sichern -Zukunft gestalten" (9 Uhr, Seehotel Rust).

19.00 Uhr Jäger eröffnet Koutzi-Vortrag "Eine andere Welt ist möglich"

Die Akademie für Internationale Politik des Renner-Instituts lädt ein zum Vortrag des Ministers für zivile Angelegenheiten des Staates Rio Grande do Sul in Brasilien, Flavio Koutzi, mit dem Titel: "Eine andere Welt ist möglich! Das zweite Weltsozialforum in Porto Alegre". Die Einleitung übernimmt Inge Jäger, entwicklungspolitische Sprecherin der SPÖ (19 Uhr, BAWAG-Hochholzerhof, 1, Seitzergasse 2-4, Festsaal 1. Stock).

SAMSTAG, 23. Februar 2002:

9.00 Uhr Gusenbauer bei Fachtagung im Renner-Institut

Die Akademie für Internationale Politik des Renner-Instituts und ATTAC Österreich laden zu einer Fachtagung "Von Davos/New York nach Porto Alegre - Neoliberalismus oder solidarische Ökonomie?" ein. Die Veranstaltung findet in englischer und deutscher Sprache mit Simultanübersetzung statt. SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer nimmt an einer Podiumsdiskussion (10.30 Uhr) zum Thema "Bewertung des Weltwirtschaftsforums und des Weltsozialforums hinsichtlich ihrer politischen Relevanz und ihrer unterschiedlichen sozialen und ökonomischen Ansätze" teil. Details zu dieser Veranstaltung unter www.renner-institut.at (9 bis 16.30 Uhr, Renner-Institut, Eingang:
Gartenhotel Altmannsdorf, 12, Hoffingergasse 26-28).

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK