Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Freitag, 15. Februar

Kommunal: Mediengespräch mit Bgm. Dr. Michael Häupl "Die Ergebnisse der Klausur der Wiener Stadtregierung"
(11 Uhr, Rathaus, Roter Salon) (ull)

Pressegespräch mit StR. DI Rudolf Schicker und BV Ernestine Graßberger zum Thema "Bezirksleitlinien"
(11 Uhr, Gebietsbetreuung, 16., Haberlgasse 76) (gb)

Pressepräsentation der Ausstellung "Prinzessin
Schabbat" (10.30 Uhr, Jüdisches Museum, 1., Dorotheergasse 11) (gab)

Meldewesen übersiedelt am 1. März (hrs)

Ratefrühling mit Günter Tolar (vhs)

Verkehrsmaßnahmen (pz)

Neue Leiterin in der MA 62 (ger)

Bezirke: Veranstaltungen am Sonntag in den Bezirken 9 und 22
(enz)

Sitzung der Bezirksvertretung Margareten (red)

Aktion "Schach und Hort" wird ausgeweitet (zi)

Kultur/Wissenschaft: StR. Mailath-Pokorny überreicht Ehrenzeichen (rar)

Haupttor des Zentralfriedhofs restauriert (gab)

Chef vom Dienst: Peter Ullmann. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabender Redakteur:
Tel.: (01) 4000/81081

PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK