Bankomatkarte gestohlen

Wien (OTS) - Am 10.11.2001 wurde einer Frau in Wien 10., in einer Strassenbahn, die Servicekarte einer Bank gestohlen und unmittelbar darauf Geld behoben. Dabei wurden zwei unbekannte Verdächtige gefilmt. Im Zuge der Erhebungen stellte sich heraus, dass diese beiden Personen im Verdacht stehen, zwei weitere gleichartige Taten in anderen Bezirken begangen zu haben. Dabei wurden die Verdächtigen ebenfalls gefilmt. Die Schadenssumme beträgt ca. Euro 4.500,- Die Erhebungen führt das Bezirkspolizeikommissariat Favoriten. Hinweise werden erbeten unter der Tel. Nr. 60174/5613, Journaldienst. Ein Lichtbild ist der Aussendung angeschlossen.

Personsbeschreibung. männlich, 30 - 40 Jahre alt, mollig, kurzes, schwarzes Haar, Glatzenansatz, Schnauzbart, rundes Gesicht. Er trug eine schwarze Lederjacke und eine schwarze Umhängetasche. männlich, 25 - 30 Jahre alt, schlank, kurzes schwarzes Haar und trug einmal eine beige Strickhaube und einmal eine dunkle Baseballmütze, auch er hatte eine schwarze Umhängetasche;

F/14.2.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS