Lotto: 2 Sechser zu je 1,2 Mio. Euro in Wien und der Stmk.

Solojoker mit rund 312.000,- Euro in Salzburg

Wien (OTS) - Systematisch versuchte ein Spielteilnehmer aus Wien, die "sechs Richtigen" zu tippen, ein Steirer ging es ganz "normal" an. Beide hatten Erfolg, denn beide tippten 1, 19, 27, 30, 39 und 45 und knackten damit den Lotto Jackpot. Jeweils 1.198.370,50 Euro sind der Lohn dafür, und im Falle des Wieners kommen auf Grund des Systems 0/08 noch zwölf Fünfer und 15 Vierer dazu.

Sechs Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 13 und erhalten dafür jeweils 43.404,30 Euro. Zwei Wiener, ein Steirer und ein Vorarlberger waren dabei jeweils mit einem Normalschein erfolgreich, ein Kärntner mit einem Quicktipp, und ein Niederösterreicher mit dem System 0/07, das ihm noch einen Fünfer und fünf Vierer bescherte.

JOKER

Das "Ja" zur Zahlenkombination 578784 bedeutete für einen Spielteilnehmer aus Salzburg den Joker Sologewinn und damit 311.785,20 Euro. Die richtige Joker Zahl hatte er auf einem Lotto Normalschein.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 13. Februar 2002:

2 Sechser zu je EUR 1.198.370,50 (ATS 16.489.937,59) 6 Fünfer+ZZ zu je EUR 43.404,30 (ATS 597.256,19) 270 Fünfer zu je EUR 1.085,10 (ATS 14.931,30) 13.805 Vierer zu je EUR 37,70 (ATS 518,76) 228.612 Dreier zu je EUR 3,50 (ATS 48,16)

Die Gewinnzahlen: 1 19 27 30 39 45 Zusatzzahl: 13

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, dem 13. Februar 2002:

1 Joker zu EUR 311.785,20 (ATS 4.290.257,89)
20 mal EUR 7.000,00 (ATS 96.322,10)
172 mal EUR 700,00 (ATS 9.632,21) 1.455 mal EUR 70,00 (ATS 963,22) 15.586 mal EUR 7,00 (ATS 96,32)

Jokerzahl: 5 7 8 7 8 4

Rückfragen & Kontakt:

http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

Österreichische Lotterien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/LMO