Mikl-Leitner: SP-Kadenbach demonstriert einmal mehr mangelndes Fachwissen

Wer von Rechtsangelegenheiten keine Ahnung hat, sollte schweigen

St. Pölten (NÖI) - Mit ihren heutigen Aussagen zu einer laufenden Untersuchung rund um den Verdacht von Missständen im Transportgewerbe, hat Frau Kadenbach wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie von rechtlichen Angelegenheiten keine Ahnung hat. Das ist typisch für die SP NÖ: Kein Einblick in die Sachlage, kein Fachwissen und ein völlig unverantwortliches Verständnis von Recht. SP-Kadenbach versucht einmal mehr politisches Kleingeld zu schlagen, ohne auch nur den Funken einer Ahnung über die Sachlage zu haben. In Niederösterreich wird jedenfalls eine lückenlose Untersuchung durchgeführt. Frau Kadenbach wäre gut beraten, Ergebnisse abzuwarten und nicht in ihrer altbekannten Manier, zu reden, ohne zu wissen, worüber", stellt LGF NR Mag. Johanna Mikl-Leitner zu den heutigen Aussagen von SP-Kadenbach klar.****

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NNV