VP-Gerstl: SP-Vergabemonopol bei Notfallswohnungen

SP-Stadtrat Faymann weigert sich, die Wiener Caritas und andere Vereine bei der Vergabe von Notfallswohnungen miteinzubeziehen

Wien, 14.02.2002 - "Bei der Vergabepolitik von Notfallswohnungen ist das offensichtliche Handlungsmotiv der alleinregierenden SP-Wien offensichtlicherweise: ‚Nur ja keinen Millimeter an roten Einflussbereich hergeben'. Anders lässt es sich nicht erklären, dass sich die Rathausmehrheit weigert, auch andere Organisationen als die Volkshilfe Österreich bei der Zuteilung von Wohnungen für Not leidende Migranten miteinzubeziehen", so der Landesgeschäftsführer der VP-Wien, Gemeinderat Mag. Wolfgang Gestl zu der Weigerung von SP-Wohnbaustadtrat Faymann, im Rahmen eines Pilotversuchs bei der Vergabe von Notfallswohnungen auch andere Vereine als die Volkshilfe einzubeziehen. In der letzten Sitzung des Gemeinderates wurde ein diesbezüglicher Antrag der ÖVP mit den Stimmen der SPÖ abgelehnt.****

"Es gibt viele größere und kleinere Vereine in Wien, die mindestens ebensogut wie die Volkshilfe in der Lage sind, zu beurteilen, ob die Vergabe einer Notfallswohnung gerechtfertig ist oder nicht. Die Caritas der Erzdiözese Wien z.B. hat aufgrund ihrer langjährigen erfolgreichen Tätigkeit für Migranten beste Referenzen in diesem Bereich" so Gerstl weiter.

"Es ist ein Zeichen von Abgehobenheit, nur den ‚eigenen' Verein mit dieser für die ganze Gesellschaft wichtigen Aufgabe zu betreuen. Oder will StR Faymann die Zahl der Notfallswohnungen einfach nur auf einem ihm genehmen Maß möglichst niedrig halten? Mit Objektivität, sozialer Gesinnung und Gleichberechtigung hat diese Verweigerungshaltung jedoch nichts zu tun. Hierbei handelt es sich eindeutig um ein Ausspielen der herrschenden Machtverhältnisse - zu Lasten jener Mitmenschen in unserer Stadt, die auf unsere Hilfe am meisten angewiesen sind" so Gerstl abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

TEL +43 (1) 515 43-40 FAX +43 (1) 515 43-49
MAIL presse@oevp-wien.at NET www.oevp-wien.at

ÖVP Wien - Pressestelle (Stefan Ritter)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW/NVW