Das Österreich-Wetter vom 14.2.2002

Ein Service von APA/OTS und METEO-data Aktuelles bei METEO-data: Gestalten auch Sie unter www.meteodata.com Ihre individuelle Wetterseite mit den Prognosen der METEO-data GmbH!

Österreich: Eine Kaltfront, die nur langsam nach Süden weiterzieht, bestimmt am Donnerstag das Wetter in Österreich. Bei meist dichten Wolken fällt wiederholt Regen oder Schnee, wobei die Schneefallgrenze allmählich bis in die Niederungen herabsinkt. Auch der Süden des Landes sollte aufgrund einer Tiefdruckentwicklung über dem Golf von Genua etwas Niederschlag abbekommen. Im Laufe des Nachmittags beruhigt sich im Norden des Landes das Wetter, vereinzelt lockern die Wolken auch schon auf. Es bläst kräftiger Wind. Die Höchstwerte liegen nur mehr zwischen 1 und 6 Grad.

Vorschau: Die kalte Luft gerät unter Hochdruckeinfluss. Bereits am Freitag ist es nach Auflösung von Nebelfeldern recht sonnig. Auch die Temperaturen entsprechen der Jahreszeit, speziell in der Früh gibt es wieder verbreitet Frost. Ähnlich gestaltet sich das Wetter am Samstag. Am Sonntag könnte es im Süden wieder etwas mehr Wolken geben, im Norden setzt sich das trockene, aber recht kalte Hochdruckwetter fort.

Wien: DO: Abkuehlung, Regenschauer, am Nachmittag langsame Besserung, windig, 4 Grad. FR+SA: Sonniger.

Burgenland: DO: Abkuehlung, Regenschauer, am Nachmittag langsame Besserung, windig, 5 Grad. FR+SA: Sonniger.

Steiermark: DO: Temperatursturz, Schnee und Schneeregen, in Graz bis 6 Grad. FR+SA: Wieder Besserung, teils sonnig.

Kärnten: DO: Temperatursturz, Regen und Schneeregen, 5 Grad. FR+SA:
Wieder Besserung, teils sonnig.

Tirol: DO: Viel kaelter, Schnee bis ins Tal, auch in Osttirol Niederschlag, 3 Grad. FR+SA: Wieder sonniger, lokal Nebel.

Vorarlberg: DO: Viel kaelter, Schnee bis in die Niederungen, am Nachmittag Beruhigung, 3 Grad. FR+SA: Sonniger, teils nebelig.

Salzburg: DO: Temperatursturz, Schneeschauer bis ganz herunter, am Nachmittag im Flachgau Auflockerungen. FR+SA: Sonniger.

Oberösterreich: DO: Temperatursturz, Schneeregen, am Nachmittag im Donauraum Auflockerungen, 4 Grad. FR+SA: Sonniger.

Niederösterreich: DO: Abkuehlung, Schneeregen, am Nachmittag Besserung, windig, 4 Grad. FR+SA: Besserung, sonniger.

Rückfragehinweis: Aktuelles bei METEO-data:

Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Ein Service von APA/OTS und METEO-data

METEO-data
Tel.: 07666/8799... Fax: .07666/8799-21
e-mail: meteodata@meteodata.com
Homepage: http://www.meteodata.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET/WET