Einladung zum Tag der offenen Tür in Lainz

Akademie für radiologisch-technischen Dienst stellt sich vor

Wien, (OTS) Morgen, den 14. Februar, findet zwischen 14 und 17 Uhr im Krankenhaus Lainz des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) in der Akademie für radiologisch-technische Dienste ein Tag der offenen Tür statt. Interessierte haben die Möglichkeit, sich vor Ort über den Beruf der/des diplomierten radiologisch-technischen Assistentin/Assistenten (RTA) zu informieren.

Informationen über Beruf und Ausbildung

Der Beruf der RTA gehört zur Gruppe der medizinisch-technischen Dienste und zeichnet sich vor allem durch seine Dreispartigkeit -Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie - und die vielfältigen Einsatzbereiche aus. Neben Führungen in unterschiedlichen Institutseinheiten des Krankenhauses Lainz stehen zur Beantwortung der Fragen Studierende, Lehrkräfte und ehemalige Absolventen zur Verfügung. Personen, die am Beruf der RTA interessiert sind, bekommen also einen Einblick in Ausbildung und Berufsalltag und können sich über Ausbildungsmodalitäten informieren.

Zum Tag der offenen Tür laden Irene Woeginger, Direktorin der Akademie für radiologisch-technische Dienste des Krankenhauses Lainz, sowie das Lehrpersonal der Akademie herzlich ein!

o Bitte merken Sie vor:
Zeit: Donnerstag, 14. Februar, 14 Uhr
Ort: Krankenhaus Lainz, 1130 Wien, Wolkersbergenstraße 1, Schnittbildzentrum, 1. Stock

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) bw

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Public Relations
Birgit Wachet
Tel.: 53114/60103
e-mail: birgit.wachet@kav.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK